Mittwoch, 5. Oktober 2016

Montagsfrage

Es ist wieder so weit: Die Montagsfrage von Buchfresserchen <3 


Diese lautet diesmal so: Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder Neu-Käufer?

Hm...
Ich glaube ein bisschen von beidem. 
Wenn ich zum Beispiel eine Sonderausgabe, einen Schuber oder eine Fortsetzung, auf die ich schon total hinfiebere, sehe, dann ist mir der Preis egal - wenn mir mein Portemonnaie nicht einen Strich durch die Rechnung macht! :D 

Aber wenn es nicht so dringend ist, dann liebe ich es auf Flohmärkte zu gehen und zu stöbern. Ich bekomme immer ein total gutes Gefühl. Ich komme mir dann vor wie eine Heldin, denn ich rette die armen Bücher vor dem Mülleimer! Na gut... So rechtfertige ich auch meinen Kaufrausch, der mich immer erfasst. Habt ihr es schon mal geschafft, mit nur einem Buch vom Flohmarkt zu kommen? 
Ich nicht...ich könnte es mir mal vornehmen....aber da ist es leichter, auf Schokolade zu verzichten ;P 


Kommentare:

  1. Mir geht es genauso, ein bisschen was von beidem... Ich gehöre zu den Menschen, die noch NIE eines ihrer Bücher weggeschmissen hat (wenn ich Bücher nicht mag, dann verkaufe ich sie auf dem Flohmarkt oder so), ich bringe es einfach um nichts auf der Welt übers Herz mich von meinen Gefährten voller Buchstaben zu trennen :)
    Ich hab lieber Bücher im Regal, als Schokolade im Schrank ^^ (daher rührt auch mein leerer Geldbeutel)

    Liebe Grüße Sarah <3

    AntwortenLöschen
  2. Bücher vor dem Mülleimer retten - finde ich gut! Leider werfen selbst bibliotheken manchmal bücher weg, habe ich mal gehört. Immerhin kann man vom Altpapier anderen Leuten helfen...

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar, ich versuche bald zu antworten <3 Noch viel Spaß beim Stöbern :)